// Garten Frau L., Lüttich [B]

Der kleine Garten eines städtischen Reihenhauses aus dem frühen 20. Jahrhundert erhält das, was einen privaten Garten vor allem auszeichnen muss: einen privaten, von außen uneinsehbaren Freiraum bietet. Die Erweiterung des Wohnraums nach draußen. Wenige Materialien (Holz, Bambus, Kies) sorgen für Ruhe und eine intime Atmosphäre am Rande der Großstadt.

Kenndaten:
Auftraggeber: Frau L., Liège
Bausumme: rund € 10.000
Stand: Baubeginn Herbst 2013

(1)    Wohnhaus
(2)    Morgenterrasse aus Holz
(3)    Bambus
(4)    Maaskies und Trittplatten
(5)    Abendterrasse aus Holz
Bild1 Seite 1
Bild 2 Seite 2
Entwurfsplan
Bild 3 Seite 3
Längsschnitt
Bild 4 Seite 4
Arbeitsmodell
Detail Pflanzgefäß
Bild 5 Seite 5