// Arkenberge, Berlin [D]

Die Arkenberge sind der höchste Berg Berlins, ein Berg, der weiter wächst: täglich werden Tonnen von Beton, Stein und Mörtel angeliefert. Unter anderem sind hier große Teile der Berliner Mauer deponiert.
Aus dem Abfall wird eine Skulptur. Aus den Brocken die keinen Wert zu haben scheinen werden archaische Orte geschaffen, die eine Bedeutung haben.

(1) Wäldchen
(2) Kleingartenanlage
(3) Direttissima
(4) Landschaftstreppe
(5) Stadion
(6) Berg auf dem Berg
(7) Krater
(8) die Insel

Kenndaten:
Wettbewerb “Schinkelwettbewerb”, zweiter Platz
Bild 1 Seite 1
Aufsicht, Modellfoto
Bild 2 Seite 2
Bild 3 Seite 3
Gipfelpartie
Stadion
Bild 4 Seite 4
Blick in Krater mit Windorgel
Bild 5 Seite 5